ein tag vor dem start...

ein herzliches Dankeschön an die liebe sparköchin, wie schön so begrüßt zu werden :-)

ja leider habe ich mein gewicht nicht halten können, dafür ist mein Lebenswandel um es milde auszudrücken zu intensiv ;-) und das schlimme und eben auch schöne, ich habe einen riesen spaß daran... was gut ist, ist das ich auch in anderen bereichen gas geben kann. vielleicht war mein fehler mir "nur" das ziel 75 kg zu erreichen gesetzt zu haben, und danach war irgendwie die luft raus. ich werde darüber nachdenken ob und wie ich dies diesmal so gestalten kann das ich auch nach dem erreichen des zieles 80 die Motivation hochhalten kann, mal sehen...

von daher muss ich nun ein wenig die Richtung ändern damit ich nicht wieder bei der 100 lande. ich denke von den 92 runter zu kommen ist etwas einfacher, auch wenn ich einen gehörigen Respekt vor der aufgabe habe die ich mir gestellt habe.

mein heutiger einkaufszettel sieht bereits so aus... eiweißshake, salat wahrscheinlich Eisberg, Tomaten, gurke, zwiebeln, eier.

ich bin froh das ich bereits die Erfahrung gemacht habe abzunehmen ohne mich zu sehr quälen zu müssen, wobei das empfinden durchaus relativ ist. ist eben von vielen dingen abhängig wie es einem dabei geht. bin guter dinge und denke das es nicht all zu lange dauert obwohl mir ein klein wenig der Frack saust wie man so schön sagt.

29.4.16 12:41

Letzte Einträge: es ist wieder soweit:-(, meist kommt es anders als man denkt...

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen