es ist wieder soweit:-(

ha, ich habe es geschafft mich wieder auf 91,5 kg zu bringen... also habe ich 2 Möglichkeiten. entweder ich warte bis ich wieder so viel auf den rippen habe das es nicht mehr auszuhalten ist (für mich) oder ich beginne vorher wieder an meinem gewicht zu arbeiten.

ich habe mich für die zweite Möglichkeit entschieden und werde wenn ich es schaffe am 1. mai beginnen daran zu arbeiten. alles neu macht der mai heißt es ja, also finde ich das Datum durchaus vielversprechend um mich wieder in eine form zu bringen die mir das leben leichter und angenehmer macht.

leider bin ich den dingen des lebens sehr zugeneigt die eben nicht wirklich gesund sind. das heißt ich esse gerne und meist auch noch um 9.30 abends einiges an fleisch mit entsprechenden beilagen (allerdings findet sich da kein salat) und mein alkoholkonsum ist auch nicht so ohne, zudem bin ich gerne am abhängen und eher ein bewegungsmuffel. das einzige was ich aus der zeit der letzten gewichtsreduzierung beibehalten habe ist das krafttraining. allerdings nicht mehr im Studio da mir das dann doch zu teuer war, sondern zuhause. doch damit kann ich nicht wirklich abnehem, also muss wieder ausdauer Training auf den tagesplan...

naja, ärgerlich aber ist eben so und nun ist es an der zeit wieder etwas vernünftiges zu tun. da ich gemerkt habe das ich so ganz für mich alleine nicht wirklich die Motivation aufbringen kann die nötig ist habe ich mich entschieden wieder ein Tagebuch hier im blog zu schreiben was mir dann doch ein bisschen druck macht mich nicht so gehen zu lassen.

also dann gewichtsreduzierung die 2. beginnt am 1. mai und ich hoffe das ich so wie beim letzten mal gut durchhalte und so schnell wie möglich in eine bessere Verfassung komme. allerdings habe ich mein ziel diesmal nicht auf 75 kg gesetzt sondern erstmal reichen mir 80 kg und damit wäre ich schon sehr froh.

 

1 Kommentar 28.4.16 12:10, kommentieren

07. Februar 2014

emotionemotionemotionemotionemotion

die waage hat mir heute mitgeteilt ds ich mein ziel erreicht habe, 25 kg sind runterreduziert! ein schönes gefühl ein so doch recht großes ziel erreicht zu haben. ich freu mich, und jetzt geht es darum wie es weitergeht. dies ist heute der letzte eintrag den ich unter der überschrift "gewichtsreduzierung" blogge. da ich aber freude am bloggen gefunden habe werde ich weiter schreiben, und zwar unter der überschrift "einfach-heiter-weiter" weil es eben auch so ist. es wird ähnlich sein wie hier, na mal sehen wie ich es gestalte.......

sport

fällt heute wieder aus, wegen einkaufens!!!!! morgen will ich aber wieder etwas machen..

ernährung

das gestrige essen war lecker, und heute hab ich auch noch davon....ein hammer omelett!

renovierung

so, endlich war ich für meine wohnung einkaufen, im tapetengeschäft, im baumarkt (da bin ich ganz schnell durchgerannt, ich könnte da ja EINKAUFEN!!!!!!) wo es so viele tolle sachen für große spielkinder wie mich gibt... nun ja, da ich mein geld ja einteilen muss, gab es heute erstmal tapete, schön lila mit silberstreifen, hat das selbe lila wie ich es an meinem wohnzimmertisch benutzt habe um ihn zu verschönern emotion und es findet sich auch in der schiebtür wieder die ich vor einiger zeit gekauft hatte.. dann extra kleister wegen der vliestapete..., ablauger für die fensterstöcke (ha, ich habs mir gemerkt!), schleifpapier für lackiertes holz (was es nicht alles gibt) und dann kann es so langsam losgehen. habe mich auch gleich für nächsten monat informiert was ich da an geld brauche um die restlichen sachen fürs wohnzimmer zu kaufen. es ist machbar, vor allem da ich ja einiges an geld spare durch das projekt rauchfrei! naja, es geht eben einfach-heiter-weiter. und neue laufschuhe bräucht ich auch...wird schon werden.

wer mag kann ja dort mal vorbei schauen.

ich bedanke mich herzlich für das interesse und die vielen besuche, ihr habt einen riesen anteil an dem was ich heute erreicht habe. ich muss jetzt erstmal schauen wie ich mit meiner körperarbeit weiter mache, reicht es einfach so weiter zu machen, brauche ich ein neues ziel (hätte da ja schon etwas recht verrücktes und überflüssiges im kopf), na mal sehen.

thats it, bleibt motiviert!emotion

7.2.14 14:15, kommentieren